Was ist ein Weiterbildungs-Szenario?

 

Ein Szenario ist eine knappe, aber vollständige Beschreibung einer wahrscheinlichen Zukunftsentwicklung. Es entsteht ein sehr konkretes, plastisches Bild der Zukunft, mit dem der Personal-Planer etwas anfangen kann, weil alle relevanten Entwicklungen bewertet zusammengestellt werden. Weil gezielt Trends und Störereignisse aus dem Umfeld des eigenen Unternehmens im Blickfeld sind, werden Bildungsmanager sensibler für Umfeldentwicklungen; sie erkennen, verarbeiten und agieren im Einklang mit ihrer Umgebung, statt den Ereignissen hinterherzulaufen.
 
In strategischen Personalentwicklungs-Szenarien werden zusätzlich positiv oder negativ wirkende Trendeinbrüche berücksichtigt. Szenarien sind deshalb keine einfachen geradlinigen Fortschreibungen einmal gewählter Trendannahmen. In Störszenarien werden zusätzlich überraschende Entwicklungen analysiert und zu Ende gedacht. Das Management weiß so um Risiken und Chancen, es entscheidet gezielter und handelt gelassener.
 
Personalentwicklungs-Planung bedeutet, dass man künftige Qualifikationsanforderungen und -erwartungen durchschaubar und übersehbar macht um reibungslos agieren zu können. Szenarien helfen deshalb Zukunftsentscheidungen abzusichern.